Sporthallenersatzbau weiter ganz oben auf der Agenda

Veröffentlicht am 22.04.2021 in Aktuelles

Nach Ablehnung des Antrages auf Fördermittel aus dem Bundesprogramm „Sanierung kommunaler Einrichtungen in den Bereichen Sport, Jugend und Kultur“, erwägt die Stadt Plön beim Land Schleswig-Holstein, Ministerium für Inneres, ländliche Räume, Integration und Gleichstellung einen Antrag zur Aufnahme in das Förderprogramm „Investitionspakt zur Förderung von Sportstätten“ –Programmjahr 2021- für den Sporthallenersatzneubau Am Schiffsthal zu stellen. Der Hauptausschuss und die Ratsversammlung sind meinem Vorschlag gefolgt. Das Investitionspaket ist mit rund 4,479 Mio. Euro nicht gerade üppig. Es sind aber derzeit die einzigen Fördermittel, die für eine Zweifeldhalle angeboten werden. Eine für Juni angekündigte zweite Tranche des oben genannten Förderpakets wird weiter von der Verwaltung beobachtet. Sollte diese für den Turnhallenersatzbau ebenso in Frage kommen, sollte auch dort ein Förderantrag gestellt werden.

 
 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

    


Video-Blog

 

Kontaktdaten

Lars Winter
Emmi-Kurzke-Straße 7
24306 Plön
Tel.: 0 45 22 / 765 80 00
Mobil: 0172 / 430 35 60
bgm-fuer-ploen (at) lars-winter.jetzt 

lawi12@aol.com

Wahl-Broschüre

Broschüre

Shariff

Admin

Zugang

Der Winter bringt den Sommer

Gar nicht kalt kommt die Webseite von Lars Winter auf den Bildschirm. Mit seiner Seite lars-winter.jetzt, für seine Bürgermeisterkandidatur extra eingerichtet, zeigt er was eine aktuelle Homepage alles bieten sollte.

Aktuelle Beiträge, Videoblogs, Links zu den Social-Media-Auftritten und natürlich umfangreiche Informationen über den Kandidaten. Die Homepage wurde mit einem responsiven Layout auch so gestaltet, dass sich das Aussehen der Seite je nach genutztem Gerät anpasst. So kann der Besucher bestens auf die vorhandenen Informationen zugreifen.

Den über 3.000 WebSozis gefällt lars-winter.jetzt so gut, dass sie ihr den Ehrenpreis "WebSozis-Seite des II. Quartals 2016" verleihen und für die Bürgermeisterwahl im Juli alles Gute wünschen.