Gute Stimmung bei den Infotischen!

Veröffentlicht am 09.07.2016 in Aktuelles

Es geht in die letzte Woche vor der Stichwahl um das Amt des Bürgermeisters von Plön am 17. Juli. Heute hat mich die Bundestagsabgeordnete Birgit Malecha-Nissen an dem Infotisch auf dem Marktplatz unterstützt.

Es wird behauptet, dass Plön von Kiel aus regiert wird, wenn ich Bürgermeister werde. Nur, weil ich in meinem Wahlkampf zeige, dass ich über gute Kontakte im Land verfüge. Was für ein dummes Zeug, wenn man daraus diesen Schluss zieht.

Die beste Zeit hat Plön mit dem Bürgermeister Hansen erlebt. Warum war das so? Herr Hansen kam damals aus der Staatskanzlei und kannte das System in der Landesregierung, egal wer gerade regiert hat. Er hatte die Kontakte und das Netzwerk. Und das ist Plön sehr gut bekommen.

Und dass Wahlkampf auch viel Spaß macht, sollen diese Bilder zeigen. Bei aller Ernsthaftigkeit gibt es immer was zum Lachen.

 
 

Kommentare

Zu Artikeln, die älter als 180 Tage sind, können keine Kommentare hinzugefügt werden.

fcLlddsNRMSvMhMvCzF

You have more useful info than the British had colonies prIW-WIe.

Autor: Mattingly, Datum: 08.09.2016, 17:06 Uhr


    


Video-Blog

 

Kontaktdaten

Lars Winter
Emmi-Kurzke-Straße 7
24306 Plön
Tel.: 0 45 22 / 765 80 00
Mobil: 0172 / 430 35 60
bgm-fuer-ploen (at) lars-winter.jetzt 

lawi12@aol.com

Wahl-Broschüre

Broschüre

Shariff

Admin

Zugang

Der Winter bringt den Sommer

Gar nicht kalt kommt die Webseite von Lars Winter auf den Bildschirm. Mit seiner Seite lars-winter.jetzt, für seine Bürgermeisterkandidatur extra eingerichtet, zeigt er was eine aktuelle Homepage alles bieten sollte.

Aktuelle Beiträge, Videoblogs, Links zu den Social-Media-Auftritten und natürlich umfangreiche Informationen über den Kandidaten. Die Homepage wurde mit einem responsiven Layout auch so gestaltet, dass sich das Aussehen der Seite je nach genutztem Gerät anpasst. So kann der Besucher bestens auf die vorhandenen Informationen zugreifen.

Den über 3.000 WebSozis gefällt lars-winter.jetzt so gut, dass sie ihr den Ehrenpreis "WebSozis-Seite des II. Quartals 2016" verleihen und für die Bürgermeisterwahl im Juli alles Gute wünschen.