10. Jubiläum Umbau Bahnhof Plön

Veröffentlicht am 09.06.2018 in Veranstaltungen

Wie schnell die Zeit vergeht. Bereits zehn Jahre präsentiert sich das Bahnhofsgebäude in Plön so, wie wir ihn heute kennen. Nach langwierigen Verhandlungen und den entsprechenden Entscheidungsprozessen in der Politik und den Fördermittelgebern konnte die Stadt Plön das Bahnhofsgebäude erwerben und so umbauen, dass sowohl der Denkmalschutz als auch die Stadt begeistert war. Heute wurde nun in einer kleinen Feierstunde gefeiert. Viele der damals aktiv an dem Prozess beteiligten Damen und Herren sind gekommen um mit uns zu feiern.

Nach ein paar einführenden Worten durch mich hat Frau Dr. Hunzinger etwas über die Geschichte des Bahnhofs und der Bahnverbindung erzählt. Anfänglich war geplant, dass die Bahnstrecken mitten durch das Schlossgebiet geführt wird. Heute strahlt das Gebäude frisch gestrichen pure Freundlichkeit aus. Im Rahmen der Städtebauförderung wollen wir nun noch das Umfeld entsprechend anpassen.

Einen besonderen Schnappschuss hat mir die Landtagsabgeordnete Regina Poersch zukommen lassen. Eigentlich ist der Verzehr von Speisen und Getränken im hinteren Veranstaltungsbereich ja nicht erlaubt, wie deutlich auf dem Schild zu sehen ist.

 
 

Kommentare

Die Emailadresse wird nicht veröffentlicht.

Die Trackback-URL ist die Adresse dieser Seite.

Kommentar eingeben


Speichern

Keine Kommentare vorhanden

    


Video-Blog

 

Kontaktdaten

Lars Winter
Emmi-Kurzke-Straße
24306 Plön
Tel.: 0 45 22 / 765 80 00
Mobil: 0172 / 430 35 60
bgm-fuer-ploen (at) lars-winter.jetzt 

lawi12@aol.com

Wahl-Broschüre

Broschüre

Shariff

Admin

Zugang

Der Winter bringt den Sommer

Gar nicht kalt kommt die Webseite von Lars Winter auf den Bildschirm. Mit seiner Seite lars-winter.jetzt, für seine Bürgermeisterkandidatur extra eingerichtet, zeigt er was eine aktuelle Homepage alles bieten sollte.

Aktuelle Beiträge, Videoblogs, Links zu den Social-Media-Auftritten und natürlich umfangreiche Informationen über den Kandidaten. Die Homepage wurde mit einem responsiven Layout auch so gestaltet, dass sich das Aussehen der Seite je nach genutztem Gerät anpasst. So kann der Besucher bestens auf die vorhandenen Informationen zugreifen.

Den über 3.000 WebSozis gefällt lars-winter.jetzt so gut, dass sie ihr den Ehrenpreis "WebSozis-Seite des II. Quartals 2016" verleihen und für die Bürgermeisterwahl im Juli alles Gute wünschen.